Ape

Ape-Nudeln war ein Projekt zum DesignMai 2003 in Berlin. Auf Basis der Ape von Piaggio (3 Räder, 50ccm und 1,2 x 1,2 m Ladefläche) ist eine kleine Pastaküche entstanden. Durch ihre Größe passt sie in Räume, auf Gehwege, in Einfahrten und durch viele Absperrungen und läßt sich daher vielseitig einsetzen. Die Pastaküche war nur ein Anfang. Letztlich ist dieser Transporter 1,5 qm privater Raum im Öffentlichen. Der im Weiteren für Interventionen, Partys, Showcases, Hochzeiten und kleinere Essen diente. Ausgezeichnet worden von Designboom.


Partner:Ferdinant Hübner



>Designboom<